Spiced Hot Chocolate („Schoko-Latte“) Rezept

| 1 Kommentar

spiced hot chocolate

Also ich finde, heiße Schokolade darf in den TOP 5 der leckersten und gesündesten Heißgetränke nicht fehlen 🙂

Diese würzige „Spiced Hot Chocolate“ (oder: Schoko-Latte :-)) ist allerdings viel gesünder als der Kakao, den du vielleicht noch als massiv gezuckertes Instantpulver aus der Kindheit in Erinnerung hast.

Für diese Spiced Hot Chocolate verwenden wir reines, rohes Kakaopulver, welches von Natur aus etwas bitter schmeckt und super gesund ist. Gepaart mit Chili – eine intensive Mischung aus bitterer Schärfe und wärmenden Gewürzen!

Roher Kakao liefert eine Fülle an Mineralstoffen (tatsächlich ist roher Kakao die reichhaltigste pflanzliche Quelle für Eisen und Magnesium!), Vitaminen und sogenannten Kakao-Flavanolen, sekundäre Pflanzenstoffe, die Herz und Arterien schützen.

Tja, und als i-Tüpfelchen kennen wir alle das in Verbindung mit Schokoladengenuss stehende Glücksgefühl, denn roher Kakao fördert die Ausschüttung verschiedener Wohlfühlbotenstoffe.

Und: roher Kakao kann eine leicht anregende Wirkung haben, denn er enthält zwar nicht viel, aber doch eine kleine Menge Koffein. Allerdings wirkt das ebenfalls in Kakao enthaltene Tryptophan (eine Vorstufe von Serotonin) wiederum entspannungs- und schlaffördernd.

Chili ist eine ebenso mächtige Gesundheitsbombe: es enthält 3mal so viel Vitamin C wie Zitrusfrüchte und das in Chili enthaltene Capsaicin wirkt verdauungsfördernd, regt den Stoffwechsel an und wirkt antioxidativ, um nur einige der Vorzüge zu nennen.

Zutaten (für 2 Becher Spiced Hot Chocolate):

  • 400 ml Milch deiner Wahl (ich verwende Mandelmilch oder Kokosmilch)
  • 4 TL rohes Kakaopulver
  • ½ TL Chilipulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 TL Kardamom oder Muskatnuss
  • Honig oder Ahornsirup

Zubereitung:

Milch in einem kleinen Topf erhitzen und mit allen weiteren Zutaten verrühren. Anschließend mit einem Milchschäumer aufschäumen und nach Geschmack mit Honig oder Ahornsirup süßen. Etwas Kakaopulver darüberstreuen und fertig 🙂

 

Womit wärmst du dich in der kalten Jahreszeit auf? Welches sind deine Lieblings-Heißgetränke? Teile sie mit uns in der Kommentarfunktion!

Bleib fröhlich & gesund!

Cristina

Cristina

Autor: Cristina

Cristina ist Bloggerin, Avocado-Junkie und Healthy-Food-Lover. Auf ihrem Blog schreibt sie regelmäßig über gesunde Ernährung, Balance und gibt alltagstaugliche Tipps für einen HappilyHealthy Lifestyle.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Die 5 leckersten und gesündesten Heißgetränke für den Herbst - HappilyHealthy

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.